Bill-Bows bei der Arbeit - Teil 2...

Die Mitglieder der Bill-Bows (Bogensportabteilung) haben einige Arbeitseinsätze in "der Schlucht" durchgeführt.

Durch freundliche Zusagen der ansässigen Landwirte wurde den "Bill-Bows" der alte Steinbruch hinter dem Grillplatz der Gartenfreunde als Trainingsgelände zur Verfügung gestellt.
Es wurden hier Schießbahnen freigeschnitten, Bänke gebaut, Stufen zum leichteren Begehen eingebaut, ein Abstellplatz für Zubehör eingerichtet und auch eine Treppe zum erhöhten Plateau aufgestellt.
Allerdings sind hier noch einige Arbeiten durchzuführen, z.B. soll eine Kiesschicht auf dem Übungsplatz und den Hauptwegen aufgebracht werden um auch bei schlechterem Wetter sicher durchzukommen.
Wir möchten das gute Wetter nutzen und hoffen, dass wir die gröbsten Arbeiten demnächst abschließen können.
Dank der Unterstützung vom Vorstand und den vielen helfenden Händen der Bill-Bows haben wir schon einiges bewegt - und alle können stolz auf das schon erreicht sein!

Martin und Franko - die Bogentrainer